Springe zu Navigation | Suche | Inhalte | Footer
 
Technologie-, Markt- und Machbarkeitsstudien

Recherche, Analyse und Erstellung von Studien in den Bereichen der Steuerungs-, Regelungs- und Energietechnik

Industrie:

Hersteller (z.B. von Transformatoren, Industrieanlagen),

Betreiber (z.B. von Erzeugungsanlagen, Stromnetzen)

Leistung: Recherche, Analyse, Erstellung von Technologie-, Markt- und Machbarkeitsstudien

Problemstellung:

Insbesondere bei komplexen und interdisziplinären Fragestellungen sind klare Erkenntnisse aus übergreifenden Technologie-, Markt- oder Machbarkeitsstudien erforderlich, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Dies gilt insbesondere dort, wo neue Technologien in bestehende Systeme integriert werden müssen, Entscheidungen zu Projekten mit unterschiedlichsten Herausforderungen zu treffen sind, Entwicklungstendenzen und Chancen bewertet werden sollen oder geeignete Partner gefunden werden müssen.

 

Durchführung:

ct.e erstellt in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber eigenständig Technologie-, Markt- oder Machbarkeitsstudien in den Bereichen der Steuerungs-, Regelungs-, und Energietechnik.

Genutzt werden hierbei verschiedenste Quellen, beispielsweise:

  • Wissenschaftliche Veröffentlichungen und Patente
  • Herstellerunterlagen
  • Fachmessen
  • Normen und andere Regelwerke

Bestandteile einer Studie können dabei Recherche, Analyse und Ableitung von Empfehlungen bis zur Identifikation möglicher Partner oder geeigneter Prüfinstitute sowie die anschauliche Darstellung der Ergebnisse sein.

ct.e kann dabei auf Erfahrungen aus Studien für verschiedene Auftraggeber sowie für selbst durchgeführte Entwicklungsprojekte aufbauen. Zudem kann sie bei Bedarf auf kompetente Partner aus Hochschulen, Instituten und ausgewählten Spezial-Unternehmen zurückgreifen.

 

Ergebnis:

Von ct.e erstellte Studien unterstützen Auftraggeber aus verschiedenen Anwendungsgebieten bei vielfältigen Fragestellungen.

Beispiele für durchgeführte Studien sind:

  • Durchführbarkeitsstudien zu Forschungs- und Entwicklungsprojekten, z.B.
    • Entwicklung eines elektronischen Transformatorreglers zum Einsatz in 20kV/400V-Netzen
    • Entwicklung eines Hochspannungs-Steckersystems
  • Analyse von Trends und Entwicklungen im Bereich Stromrichter und Transformatoren für Anwendungen in Windenergie, Photovoltaik und Smart Grid
  • Ermittlung der anzuwendenden Prüfungen für einen Sondertransformator und Identifikation eines geeigneten Prüflabors
  • Identifikation eines geeigneten Messsystems für eine Messaufgabe im Verteilnetz mit Nachweis der Erfüllung der Anforderungen
  • Recherche und Bewertung potentieller Materialien für den Einsatz in Sondertransformatoren

Zum Seitenanfang