Springe zu Navigation | Suche | Inhalte | Footer
 
Hardware

Entwicklung elektronischer Produkte

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Entwicklung neuer elektronischer Geräte und realisieren Prüfeinrichtungen, die in der Produktion und im Service zum Einsatz kommen.

 

Zu unseren Diensten gehören:

  • Das mechanische Gerätekonzept
    Das mechanische Gerätekonzept stellt die Grundlage für das Aussehen und die Handhabung eines Gerätes dar. Die Anforderungen für den Einsatz, z.B. bei einem Serviceprüfgerät, spielen hier eine entscheidende Rolle.
  • Das Schaltungskonzept
    Das Schaltungskonzept legt die verwendete Technik fest, mit der das Gerät realisiert werden soll. Dies kann auf Basis einer festverdrahteten analogen/digitalen Schaltung oder eines freiprogrammierbaren Mikrocontrollersystems geschehen.
  • Die Schaltungsentwicklung
    Die Schaltungsentwicklung basiert auf dem Schaltungskonzept. Die Anforderungen des Betriebes werden unter Berücksichtigung der geltenden Vorschriften (z.B. EMV) umgesetzt.
  • Die Layoutentwicklung
    Die Layoutentwicklung wird auf der Basis der entwickelten Schaltung und des Gehäuses mit einem CAD System vorgenommen. Mit dem CAD System werden anschließend die Produktionsunterlagen der Leiterplatte, Stücklisten und Bestückungspläne erstellt.
  • Der Prototypbau
    Der Prototyp dient der Funktionsprüfung und als Vorläufer der Nullserie. Optimierungen an der Schalung oder dem Gehäuse werden in der Nullserie umgesetzt.
  • Die Zulassungsbetreuung
    Entsprechend der geltenen Normen und Vorschriften betreuen wir EMV-Zulassungen und überprüfen technische Geräte nach der CE-Norm.

Ein Beispiel für die Entwicklung eines Gerätes ist das Steuerungs- und Regelmodul eines elektronisch geregelten Transformators (ERT).

 

Zum Seitenanfang